ngimg0 ngimg1

Kontakt


Telefon: 061 826 93 07
Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:30 Uhr
E-Mail: support@breitband.ch
Forum: forum.breitband.ch

Shop:


Zurlindenstrasse 29
4133 Pratteln

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:00 Uhr

 

 

Impressum

 

Partner Kabelnetze

 
Uber meldet 4,5 Milliarden Dollar Verlust für 2017
Der Fahrdienstvermittler Uber hat im von Skandalen, Führungschaos und Rechtskonflikten geprägten 2017 einen hohen Verlust erlitten. Das Minus betrug 4,5 Milliarden Dollar, der Umsatz lag bei 7,4 Milliarden. Die Verluste wurden im letzten Quartal reduziert.

Die Geschäftszahlen gehen aus einer Dienstagabend (Ortszeit) vom Tech-Portal "The Information" veröffentlichten Präsentation hervor.

Immerhin konnte Uber die Verluste im Schlussquartal deutlich verringern. Hier belief sich der Fehlbetrag auf 1,1 Milliarden Dollar und fiel damit um 26 Prozent niedriger aus als im Vorquartal. Zugleich legte der Umsatz um zwölf Prozent auf 2,3 Milliarden Dollar zu. Das gesamte Buchungsvolumen der über die Uber-App vermittelten Fahrten kletterte um 14 Prozent auf 11,1 Milliarden Dollar.

Uber hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Der Mitgründer und langjährige Chef Travis Kalanick musste im Juni abtreten, nachdem Uber wegen Technologie-Diebstahls verklagt wurde und durch Sexismus- und Diskriminierungs-Vorwürfe in die Kritik geriet. Nach internen Machtkämpfen wurde Dara Khosrowshahi als Nachfolger verpflichtet. Der ehemalige Expedia-Chef soll Uber jetzt wieder auf Kurs bringen.

Jüngst ist ein Konsortium um den japanischen Telekomkonzern Softbank bei Uber eingestiegen. Softbank stieg damit zum grössten Uber-Aktionär auf.

Uber galt auf Basis der jüngsten Bewertung von 68,5 Milliarden Dollar als das teuerste von Finanzinvestoren gestützte Unternehmen der Welt. Softbank hat sich in jüngster Zeit einen Namen als Geldgeber für Technologieunternehmen gemacht und ist unter anderem am Uber-Konkurrenten Didi und der indischen Taxi-App Ola beteiligt.

---
2018-02-14 06:16:23 [Quelle: SDA]

  • Breitband

  • SDA News

Binningen: Servicearbeiten am Donnerstag 08. März 2018
[ mehr ]
Ziefen: Servicearbeiten am Kabelnetz Mittwoch 21. Februar 2018
[ mehr ]
Unterbruchsmeldung Gemeinden Nusshof und Wittinsburg Nacht vom 1. auf den 2. Feb
[ mehr ]
Binningen: Servicearbeiten am Mittwoch 07. Februar 2018
[ mehr ]
Brisfelden: Unterbrüche am 24. und 25. Januar 2018
[ mehr ]
Phishingmails - Neue Welle
[ mehr ]
Birsfelden: Unterbruch am 17.Januar 2018
[ mehr ]
Birsfelden: Unterbruch am 16.Januar.2018
[ mehr ]
Binningen: Unterbruch am 19. Dezember 2017
[ mehr ]
Birsfelden : Donnerstag, 07.12.2017 : Wartungsarbeiten div.Strassen
[ mehr ]
Preisüberwacher sagt Gesundheitskosten den Kampf an
(2018-02-23 12:49:04)
[ mehr ]
Mehr als die Hälfte der Ozeanoberfläche wird kommerziell befischt
(2018-02-23 12:19:02)
[ mehr ]
Walliser Firma muss Schwerverkehrsabgabe für Oldtimer bezahlen
(2018-02-23 12:00:00)
[ mehr ]
Schweiz und Südkorea verhandeln Informationssicherheitsabkommen
(2018-02-23 11:07:34)
[ mehr ]
Bauernverband fordert gleich lange Spiesse bei Zuckerproduktion
(2018-02-23 11:02:36)
[ mehr ]
Geberkonferenz: Europa will Sahel-Region stärker unterstützen
(2018-02-23 10:55:59)
[ mehr ]
Bevölkerung in Ost-Ghuta hat laut Uno kaum noch Lebensmittel
(2018-02-23 09:00:35)
[ mehr ]
Swiss Re erzielt wegen Naturkatastrophen deutlich weniger Gewinn
(2018-02-23 07:35:54)
[ mehr ]
Bewaffneter Hilfspolizist wartete Massaker vor Schulgebäude ab
(2018-02-23 06:55:23)
[ mehr ]
Bauchemiehersteller Sika mit Rekordgewinn von 649 Millionen Franken
(2018-02-23 05:14:49)
[ mehr ]