ngimg0 ngimg1

Kontakt


Telefon: 061 826 93 07
Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:30 Uhr
E-Mail: support@breitband.ch
Forum: forum.breitband.ch

Shop:


Zurlindenstrasse 29
4133 Pratteln

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:00 Uhr

 

 

Impressum

 

Partner Kabelnetze

 
Australisches Parlament beschliesst Ehe für alle
Nach jahrelangen Debatten werden gleichgeschlechtliche Paare nun auch in Australien bald heiraten können. Das Unterhaus des australischen Parlaments beschloss am Donnerstag mit grosser Mehrheit die Ehe für alle.

Von 150 Abgeordneten stimmten nur vier dagegen. Vergangene Woche hatte das Oberhaus, der Senat, bereits grünes Licht gegeben.

Der konservative Premierminister Malcolm Turnbull, der selbst mit Ja stimmte, sagte in der Hauptstadt Canberra: "Australien hat es geschafft!" Vermutlich wird es nun schon im Januar die ersten Eheschliessungen von Frau und Frau sowie Mann und Mann geben. In Städten wie Sydney und Melbourne gibt es eine grosse schwule und lesbische Gemeinde. Dort wurde am Donnerstag gleich gefeiert.

In einer Volksbefragung hatten sich kürzlich 61,6 Prozent der Australier dafür ausgesprochen, die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen. Das Ergebnis fiel deutlicher aus als von vielen erwartet. Für das Parlament war die Befragung per Brief - im Unterschied zu einer Volksabstimmung - allerdings nicht bindend.

Turnbull hatte trotzdem zugesagt, die Ehe für alle schnellstmöglich umzusetzen, auch gegen Widerstände in seiner Partei. Die Opposition aus Sozialdemokraten und Grünen war schon länger dafür.

Im Parlament sprach der konservative Premier nun von einem grossartigen Tag für Liebe und gegenseitigen Respekt. Im Unterhaus dauerte der Applaus nach Bekanntgabe des Ergebnisses mehr als sechs Minuten. Mittlerweile ist homosexuellen Paaren die Eheschliessung in mehr als 20 westlichen Demokratien möglich.

---
2017-12-07 11:38:53 [Quelle: SDA]

  • Breitband

  • SDA News

Binningen: Unterbruch am 19. Dezember 2017
[ mehr ]
Birsfelden : Donnerstag, 07.12.2017 : Wartungsarbeiten div.Strassen
[ mehr ]
Muttenz : 15. November 2017 : Kurzfristige Unterbruchsmeldung : Div.Strassen
[ mehr ]
Birsfelden : Donnerstag, 16.11.2017 : Wartungsarbeiten div.Strassen
[ mehr ]
Birsfelden : Mittwoch, 15.11.2017 : Wartungsarbeiten div.Strassen
[ mehr ]
Birsfelden : Dienstag, 14.11.2017 : Wartungsarbeiten div.Strassen
[ mehr ]
Senderumschaltung 07.11.2017 GGA Pratteln
[ mehr ]
Störung IntertainmentTV Pro 2.11.2017
[ mehr ]
Rheinfelden: Donnerstag, 02. November 2017 : Unterbruch div.Strassen
[ mehr ]
Birsfelden: Unterbruch am Dienstag, 24.10.2017
[ mehr ]
SBB-Zug entgleist im Val-de-Travers wegen Eisblocks auf Gleisen
(2017-12-18 17:26:33)
[ mehr ]
Mann wollte Tore von britischem Militärflugplatz durchbrechen
(2017-12-18 17:20:29)
[ mehr ]
Asteroid Oumuamua ist erster Besucher aus anderem Sonnensystem
(2017-12-18 17:00:00)
[ mehr ]
Kapuziner geben Kloster im Oberwallis wegen fehlendem Nachwuchs auf
(2017-12-18 16:39:25)
[ mehr ]
Prozess um erfundene Bombendrohung nach Diebstahl in Pratteln BL
(2017-12-18 16:06:04)
[ mehr ]
Treffen mit Merkel ein Jahr nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt
(2017-12-18 15:54:12)
[ mehr ]
Zürcher Polizeien führen Hanf-Typisierungstest definitiv ein
(2017-12-18 15:20:08)
[ mehr ]
EU untersucht Steuerdeals zwischen Ikea und Niederlanden
(2017-12-18 15:01:26)
[ mehr ]
Berge, Federer und Finanzplatz stehen bei ausländischen Medien im Fokus
(2017-12-18 14:33:16)
[ mehr ]
Trump sieht in Russland und China Sicherheitsrisiken für USA
(2017-12-18 14:29:31)
[ mehr ]