ngimg0 ngimg1

Kontakt


Telefon: 061 826 93 07
Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:30 Uhr
E-Mail: support@breitband.ch
Forum: forum.breitband.ch

Shop:


Zurlindenstrasse 29
4133 Pratteln

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:00 Uhr

 

 

Impressum

 

Partner Kabelnetze

 
Bundesamt für Polizei empfiehlt Verbot von Bump Stocks
Das Bundesamt für Polizei (fedpol) empfiehlt, sogenannte Bump Stocks zu verbieten. Diese Vorrichtungen am Kolben von halbautomatischen Waffen erlauben ein Schiessen mit Geschwindigkeiten wie bei automatischen, mit mehreren hundert Schuss pro Minute.

Auf diese Weise ausgerüstete Waffen sind vergleichbar mit Seriefeuerwaffen, die in der Schweiz verboten sind, wie das fedpol am Freitag mitteilte. Bump Stocks seien als "besonders konstruierte Bestandteile" für Seriefeuerwaffen zu betrachten, für welche die Verbotsnormen gemäss Waffengesetz gelten.

Daher empfiehlt das fedpol, "die Übertragung, den Erwerb, das Vermitteln sowie das Verbringen" von Bump Stocks "ins schweizerische Staatsgebiet" zu verbieten, beziehungsweise nur mit einer Ausnahmebewilligung zu erlauben.

Die Konferenz der kantonalen der Polizeikommandanten (KKPKS) unterstützt laut fedpol die Empfehlung. Artikel 5 des Waffengesetzes sieht vor, dass die zuständigen kantonalen Behörden Ausnahmebewilligungen erteilen könnten. Triftige Gründe für Ausnahmebewilligungen seien Experten bisher aber nicht bekannt, schreibt das fedpol.

Anlass dafür, dass das fedpol sich mit Bump Stocks befasste, war das Massakers von Las Vegas. Der Täter hatte dabei am 1. Oktober Bump Stocks verwendet und mindestens 58 Menschen getötet. Über die Prüfung einer Verbotsempfehlung durch das fedpol hatten die Schaffhauser Nachrichten vergangene Woche berichtet.

---
2017-10-13 11:23:14 [Quelle: SDA]

  • Breitband

  • SDA News

EBL Telecom teilt mit : Diepflingen : 23. April 2018 : Umbauarbeiten
[ mehr ]
Binningen 3.Mai 2018 Ausbauarbeiten ganze Gemeinde
[ mehr ]
GGA Pratteln: Vorankündigung Unterbruch diverser Sender
[ mehr ]
Ausbauarbeiten Binningen : 03. Mai 2018 : Div. Strassen
[ mehr ]
Ausbauarbeiten Binningen : 19. April 2018 : Div. Strassen
[ mehr ]
Wartungsarbeiten: 27.03.2018 in mehreren Gemeinden
[ mehr ]
Birsfelden: Unterbrüche vom 26. bis 27. März 2018
[ mehr ]
Füllinsdorf : Umbauarbeiten Rgeissmann 2018
[ mehr ]
Pratteln : Unterbrüche vom 27. bis 28. März 2018
[ mehr ]
Liesberg : Wartungsarbeiten am 27.März.18
[ mehr ]
Brexit-Verhandlungen hängen wegen irischer Grenze fest
(2018-04-20 12:36:59)
[ mehr ]
2017 starben bei Unfällen im öffentlichen Verkehr 30 Personen
(2018-04-20 12:34:11)
[ mehr ]
Strafverfahren gegen Schweizer Bank in Petrobras-Skandal
(2018-04-20 12:14:47)
[ mehr ]
Justizvollzug: "Parkhausmörderin" bleibt verwahrt
(2018-04-20 12:00:00)
[ mehr ]
Über 50 Verletzte bei Rangierunfall in Salzburg mit Zug aus Zürich
(2018-04-20 11:00:07)
[ mehr ]
Baskische Separatistenorganisation ETA bittet Opfer um Vergebung
(2018-04-20 10:14:24)
[ mehr ]
Rigi Bahnen fahren rund 1 Million Franken mehr Gewinn ein
(2018-04-20 09:45:43)
[ mehr ]
Trotz Wirtschaftswachstum ist Stromverbrauch in der Schweiz stabil
(2018-04-20 09:37:47)
[ mehr ]
Untersuchung: Mann erschoss Partnerin in Gansingen AG
(2018-04-20 09:30:30)
[ mehr ]
Kultureller Kontext prägt Entscheidungen am Lebensende
(2018-04-20 09:30:00)
[ mehr ]