ngimg0 ngimg1

Kontakt


Telefon: 061 826 93 07
Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:30 Uhr
E-Mail: support@breitband.ch
Forum: forum.breitband.ch

Shop:


Zurlindenstrasse 29
4133 Pratteln

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:00 Uhr

 

 

Impressum

 

Partner Kabelnetze

 
Macron: Mehr Engagement von Deutschland und Europa in Mali
Deutschland und Europa sollten sich nach Auffassung des neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron verstärkt im terrorerschütterten westafrikanischen Staat Mali engagieren.

"Frankreich gewährleistet in Mali und anderen Einsatzgebieten die europäische Sicherheit", sagte Macron am Freitag nach einem Treffen mit dem malischen Präsidenten Ibrahim Boubacar Keita in Gao.

Deutschland und andere europäische Länder könnten beispielsweise mehr tun bei der Unterstützung, einer "Partnerschaft der Ausrüstung" oder bei der Entwicklung des Landes, sagte Macron. Er sprach von einer pragmatischen Herangehensweise.

Bei seinem ersten Besuch ausserhalb Europas traf der neue Präsident französische Truppen. In Mali und anderen Ländern der Sahelzone sind zusammen rund 4000 französische Soldaten im Einsatz, um gegen Terrorgruppen zu kämpfen.

In der früheren Rebellenhochburg Gao am Rande der Sahara sind auch deutsche Soldaten stationiert. Sie sind am UNO-Stabilisierungseinsatz Minusma beteiligt, der zur Umsetzung eines Friedensabkommens von 2015 zwischen Regierung und Rebellen beiträgt.

---
2017-05-19 15:14:57 [Quelle: SDA]

  • Breitband

  • SDA News

Dornach : Servicearbeiten ab 18. September 2017
[ mehr ]
Dornach : Servicearbeiten am 20. September 2017
[ mehr ]
Binningen: Servicearbeiten am 21. September 2017
[ mehr ]
Binningen: Servicearbeiten ab 18. September 2017
[ mehr ]
Birsfelden: Unterbruch am Donnerstag, 14.09.2017
[ mehr ]
Birsfelden: Unterbruch am Dienstag, 12.09.2017
[ mehr ]
Ziefen: Unterbruch 11. - 29. September 2017
[ mehr ]
Bubendorf : Dienstag 12. September 2017 : Ausbauarbeiten
[ mehr ]
Muttenz : 30. August 2017 : Kurzfristige Unterbruchsmeldung : Div.Strassen
[ mehr ]
Waldenburg: Unterbruch am 21. September 2017
[ mehr ]
70"000 Menschen in Puerto Rico müssen Häuser nach Dammbruch räumen
(2017-09-23 03:01:13)
[ mehr ]
Lawrow - Hitzköpfe im Nordkorea-Konflikt müssen sich beruhigen
(2017-09-23 02:41:33)
[ mehr ]
Facebook-Chef Mark Zuckerberg lenkt im Disput mit Investoren ein
(2017-09-23 00:43:43)
[ mehr ]
Nach May-Rede: Moody"s stuft Bonität Grossbritanniens ab
(2017-09-22 23:47:05)
[ mehr ]
Deutscher Schauspielerpreis für Jutta Hoffmann und Karl Markovics
(2017-09-22 22:43:02)
[ mehr ]
Katalanen beharren auf Unabhängigkeitsreferendum
(2017-09-22 22:16:36)
[ mehr ]
Zehntausende Kurden demonstrieren im Irak für Unabhängigkeit
(2017-09-22 21:53:50)
[ mehr ]
Militär rückt in grösste Favela von Rio de Janeiro ein
(2017-09-22 21:22:01)
[ mehr ]
Grand Prix Musik 2017 geht an Patricia Kopatchinskaja
(2017-09-22 21:00:00)
[ mehr ]
Genfer Justiz entlässt Erwin Sperisen aus der Haft
(2017-09-22 20:42:34)
[ mehr ]