ngimg0 ngimg1

Kontakt


Telefon: 061 826 93 07
Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:30 Uhr
E-Mail: support@breitband.ch
Forum: forum.breitband.ch

Shop:


Zurlindenstrasse 29
4133 Pratteln

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 19:00 Uhr

 

 

Impressum

 

Partner Kabelnetze

 
SBB testet Erdwärmepumpe für Weichenheizungen
Heizungen, die Weichen vor Vereisungen schützen sollen, werden möglicherweise künftig mit Erdwärme betrieben. Die SBB baut im Mai in Eschenbach LU eine entsprechende Demonstrationsanlage. Erwartet werden Energieeinsparungen von 30 Prozent.

Die SBB hat auf ihrem Streckennetz rund 6800 Weichenheizungen installiert. 37 Prozent der Heizungen werden mit Gas betrieben, 63 Prozent elektrisch. Das Bahnunternehmen sucht nun aber im Rahmen seiner Energiestrategie nach Alternativen.

Wie die Gemeinde Eschenbach am Freitag mitteilte, realisiert die SBB im örtlichen Bahnhof im Mai eine Demonstrationsanlage für eine geothermische Weichenheizung. Die Heizung funktioniere wie in einem Einfamilienhaus über eine Erdsonde und mit einer Wärmepumpe, teilte die SBB auf Anfrage mit. Die Wärme werde dann durch Leitungen zu den Schienen geführt.

In Eschenbach sollen zwei Weiche mit einer Wärmepumpe beheizt werden. Die SBB wählte diesen Bahnhof aus, weil dort die Erneuerung der Propanbehälter der Weichenheizung ansteht und die Rahmenbedingungen stimmen.

Im Ausland werden mit Wärmepumpen betriebenen Weichenheizungen bereits eingesetzt. Die SBB will in Eschenbach herausfinden, ob und wann in der Schweiz mit Wärmepumpen betriebene Weichenheizungen eine Alternative zu den konventionellen Gas- und Elektroheizungen sein könnten.

Für die Demonstrationsanlage erwartet die SBB Energieeinsparungen von rund 30 Prozent. Spätere Anlagen könnten aufgrund der im Test gemachten Erfahrungen aber noch besser abschneiden.

Am mehrjährigen Versuch beteiligt ist das Bundesamt für Verkehr (BAV). Dieses übernimmt einen Teil der auf 450"000 Franken veranschlagten Projektkosten.

---
2017-04-21 17:02:24 [Quelle: SDA]

  • Breitband

  • SDA News

Wartungsarbeiten - Unterbruchmeldung EBL Gemeinden 29.8.2017 – 31.08.2017
[ mehr ]
Birsfelden : Donnerstag, 24.08.2017 : Servicearbeiten Div.Strassen
[ mehr ]
Bubendorf: Unterbruch am 17. August 2017
[ mehr ]
Pratteln: Unterbruch aller Dienste am 17. August 2017
[ mehr ]
Dornach : 20. Juli 2017 : Servicearbeiten Div. Strassen
[ mehr ]
Pratteln: Unterbruch aller Dienste am 26. und 27. Juli 2017
[ mehr ]
Pratteln : 17. Juli 2017 - 25. Juli 2017 : Servicearbeiten Div. Strassen
[ mehr ]
Birsfelden: Unterbrüche am 11. und 13. Juni 2017
[ mehr ]
Binningen: Unterbruch am 30. Juni 2017
[ mehr ]
Birsfelden: Unterbrüche vom 27. Juni - 06. Juli 2017
[ mehr ]
Baden, Dietikon und Freiburg sind Renditestars
(2017-08-21 15:35:33)
[ mehr ]
Behörden finden kein Fipronil in Schweizer Eiern
(2017-08-21 15:10:46)
[ mehr ]
Die neuen Schweizer Strombatterien in den Alpen laufen noch nicht auf Hochtouren
(2017-08-21 15:01:35)
[ mehr ]
"Première Dame" Brigitte Macron erhält repräsentative Rolle
(2017-08-21 15:00:28)
[ mehr ]
Big Ben wird saniert - Streit um langes Verstummen der Glocken
(2017-08-21 14:39:28)
[ mehr ]
Mann im Laufental BL erschossen - Tatverdächtiger festgenommen
(2017-08-21 14:01:03)
[ mehr ]
Maler Karl Otto Götz im Alter von 103 Jahren gestorben
(2017-08-21 13:42:53)
[ mehr ]
Auto rast in zwei Bushaltestellen und tötet eine Person
(2017-08-21 12:57:47)
[ mehr ]
Fast 300"000 Besucher am ersten Festwochenende der Badenfahrt
(2017-08-21 12:37:50)
[ mehr ]
Fahrer des Terrorautos von Barcelona wird in ganz Europa gesucht
(2017-08-21 12:11:16)
[ mehr ]